„Heimaterde“ fertiggestellt

30 Aug

Gerade noch rechtzeitig zur Einreichungsfrist des Indigo Filmfestes ist die Postproduction von „Heimaterde“ abgeschlossen und die DVD auf dem Weg zu den Veranstaltern.

Heimaterde Titelscreen

Der Film hat schlussendlich eine Laufzeit von 24 Minuten (netto 22 Minuten) und ist damit ein längerer Kurzfilm. Unserer Filmgruppe fiel es bislang schwer, den Film genau in ein Genre einzuordnen. Letztlich ist es wohl aber am ehesten ein Politdrama. Für uns gilt es jetzt, eine Premiere des Filmes zu organisieren und über die Veröffentlichungsform nachzudenken. Sollte es am Ende zu einer Veröffentlichung als eigenständige DVD kommen, werden wir in jedem Falle umfangreiches Bonusmaterial darauf zur Verfügung stellen – vielleicht auch noch den einen oder anderen Kurzfilm, den wir noch nicht öffentlich anbieten. Es bleibt also spannend…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: