Archive | Juli, 2016

Neuer Kurzfilm: Ein Tribut an „Das Moor der Wiederkehrer“

25 Jul

Während die Dreharbeiten für unser Großprojekt „Hackbraten im Kopf“ sich dem Ende neigen, haben wir am Sonntag die Gunst der Stunde genutzt und eine Spontanidee umgesetzt: Ein Tribut an den alten Transcendental-Pictures-Trashkult „Das Moor der Wiederkehrer“, der in diesem Jahr 15 Jahre alt geworden ist. Noch viel trashiger präsentiert sich daher der kurze „Die versunkenen Torfstecher – Jan packt aus“.

Tatsächlich ist Jan mittlerweile völlig neben der Spur, Alkoholiker und braucht offensichtlich Geld. Darum hat er sichtlich eingewilligt, mit Reporterin Basis und ihrem Kameramann zurück zu kehren. 

Beste Unterhaltung nach dem Prinzip „Wir gehen in den Wald und filmen mal was“.

Freut euch drauf, wir bewerben uns damit mal wieder beim Indigo Filmfest.