HACKBRATEN IM KOPF – Dreharbeiten fast abgeschlossen, Post-Production auf Hochtouren 

22 Okt

Kaum zu glauben, aber wahr: Nach satten 10 Monaten Drehzeit mit Unterbrechungen neigt sich der Dreh dem Ende zu. Unser bisher personell aufwändigstes Werk „Hackbraten im Kopf“ gewinnt Struktur. Der größte Teil des Filmes ist fertig geschnitten und die Nachproduktion durch Musik, die noch komponiert werden muss, und Sounds steht kurz bevor. 

Höchste Zeit für uns, ein paar Screenshots zu liefern, damit ihr wisst, womit ihr es zu tun bekommt. 😉

Da wäre zunächst unser Fleisch liebender Independent-Filmemacher Ralf Teeling:

Gegenwind bekommt Ralf aus der Politik. Die Fraktionsvorsitzende der NKP (Nationalkonservative Partei), Luise Rickert, möchte dem Filmer ans Leder:

Treuer Gefolgsmann Rickerts ist ihr hinkender Fraktionsgeschäftsführer, Joseph Giebels:

Doch Ralf hat auch Unterstützung in der Politik. Die SPA (Sozialistisch-Progressive Allianz) mit Fraktionsvorsitzendem Wolfgang Gerstefeld und seinem Geschäftsführer Oke Starkbier stärken Ralf den Rücken:

Zu Ralfs Lasten passieren parallel zu seinem Filmdreh brutale Morde in der Stadt:

Schlägertrupps aus dem Vorfeld der NKP terrorisieren Ralf und sein Team schließlich: 

Mitten in all dem Geschehen mischt auch noch die BALD-Zeitung mit, die ihre Reporter und Fotografen auf das Thema ansetzt:


Mehr über den Film erfahrt ihr auf der Premiere am 26. November um 16 Uhr im Freizeitheim Lister Turm

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: