Tag Archives: DVD

Artikel über uns in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung

5 Okt

Wir freuen uns sehr darüber, dass der HAZ-Journalist Mario Moers einen ausführlichen Artikel über uns geschrieben hat. Herzlichen Dank von dieser Stelle aus. Wenn ihr den Artikel lesen möchtet, klickt einfach hier.

Nach dem INDIGO-Filmfest werden wir überlegen, ob und wenn ja, in welcher Auflage wir eine neue DVD oder Blue-Ray pressen lassen. Darauf wird es dann einige weitere Filme zu sehen geben, sowie unser 20-minütiges Special zum 10-jährigen Jubiläum. Also, es bleibt spannend… 🙂

„Heimaterde“ – OUT NOW!!!

17 Apr

Eieiei, was hat der Osterhase denn da für das interessierte Amateur- und Independentfilmpublikum in seinem Körbchen? Heimaterde ist ab sofort auf DVD erhältlich. Neben dem 24minütigen Hauptfilm sind außerdem der Trailer und Outtakes, sowie unser Kurzfilm „Der Speicher“ aus dem Jahre 2007 enthalten. Die DVD ist eine selbst gebrannte Disc, zumal wir entschieden haben, dass bei einer Gesamtlaufzeit von 50 Minuten für die DVD keine Pressung in Frage kommt. Dafür ist sie günstig zum Selbstkostenpreis von 3 € zzgl. Porto- und Versandkosten bei uns erhältlich. Wenn Ihr sie direkt bestellen möchtet, klickt bitte hier. Wenn Ihr vorher gern noch mal den Trailer schauen wollt, klickt bitte einfach auf das DVD-Körbchen unten.Wir wünschen Euch ein paar erholsame Feiertage. DVD VÖ Web

DVD-Cover HEIMATERDE

13 Apr

Nun ist es fertig. Heiderose Hoja hat das Cover unseres jüngsten Werkes fertig.

Weitere Infos zum Film gibt es hier.

DVD-Cover Heimaterde

 

HEIMATERDE – Offizieller Trailer

30 Mrz

Nach einer langen Pause ist nun endlich ein kleiner Trailer zu unserem Film „Heimaterde“ aus dem letzten Jahr entstanden.

Darüber hinaus sind mittlerweile auch „Outtakes“ zusammengestellt worden, die wir als Bonusmaterial auf die DVD packen werden. Die Veröffentlichung läuft auf eine gebrannte DVD hinaus. Unklar ist noch, ob wir weiteres Bonusmaterial für den Film produzieren, z.B. Interviews für Hintergrundinformationen etc.

Nun wünschen wir Euch erstmal viel Spaß beim Anschauen des Trailers (einfach auf das Bild klicken).

Teaser Heimaterde

Ausschnitt Audiokommentar „Sacerdos“

23 Okt

Wenn Ihr auf das Bild klickt, könnt Ihr einen kleinen Teil des Audiokommentars von „Sacerdos“ sehen und hören. Der vollständige Kommentar befindet sich auf der DVD, die Ihr hier bei uns bestellen könnt.

Audiokommentar

Darüber hinaus hat Filmemacher José Hidalgo etwas über das INDIGO Filmfest 2013 geschrieben, worin er über jeden Film – darunter auch „Heimaterde“ – ein kurzes Statement abgibt. Wir sagen herzlich DANKESCHÖN :-). Hier der Link: http://josehidalgo.de/2013/10/22/indigo-filmfest-vol-9-report/

„Heimaterde“ fertiggestellt

30 Aug

Gerade noch rechtzeitig zur Einreichungsfrist des Indigo Filmfestes ist die Postproduction von „Heimaterde“ abgeschlossen und die DVD auf dem Weg zu den Veranstaltern.

Heimaterde Titelscreen

Der Film hat schlussendlich eine Laufzeit von 24 Minuten (netto 22 Minuten) und ist damit ein längerer Kurzfilm. Unserer Filmgruppe fiel es bislang schwer, den Film genau in ein Genre einzuordnen. Letztlich ist es wohl aber am ehesten ein Politdrama. Für uns gilt es jetzt, eine Premiere des Filmes zu organisieren und über die Veröffentlichungsform nachzudenken. Sollte es am Ende zu einer Veröffentlichung als eigenständige DVD kommen, werden wir in jedem Falle umfangreiches Bonusmaterial darauf zur Verfügung stellen – vielleicht auch noch den einen oder anderen Kurzfilm, den wir noch nicht öffentlich anbieten. Es bleibt also spannend…

Rezension zu „Sacerdos“ bei den Calenberger Online News

23 Jan

Wir bedanken uns sehr herzlich für die tolle und aufmunternde Rezension. Sie ist für uns ein Ansporn für weitere Großprojekte des Independent-No-Budget-Films in Hannover und Umgebung. Zur Rezension einfach auf das Bild klicken:

Logo