Tag Archives: Horrofilm

Der Geist aus der Leineaue

7 Sep

Leineaue 1

Ihr habt richtig gelesen: Wir haben spontan ein neues Filmprojekt angefangen – und wir arbeiten gerade parallel an weiteren Filmprojekten. Dieses wird in die Richtung Suspense-Horror gehen, wobei das Projekt ein work-in-progress ist, d.h. wir überlegen uns während des Drehens, wie es weiter gehen soll. Da die Eröffnungssequenz heute morgen im nebligen Wetter gedreht wurde, haben wir auch schon zwei Screenshots für Euch. Sobald es etwas Neues gibt, werden wir berichten.

Leineaue 2

Ausschnitt Audiokommentar „Sacerdos“

23 Okt

Wenn Ihr auf das Bild klickt, könnt Ihr einen kleinen Teil des Audiokommentars von „Sacerdos“ sehen und hören. Der vollständige Kommentar befindet sich auf der DVD, die Ihr hier bei uns bestellen könnt.

Audiokommentar

Darüber hinaus hat Filmemacher José Hidalgo etwas über das INDIGO Filmfest 2013 geschrieben, worin er über jeden Film – darunter auch „Heimaterde“ – ein kurzes Statement abgibt. Wir sagen herzlich DANKESCHÖN :-). Hier der Link: http://josehidalgo.de/2013/10/22/indigo-filmfest-vol-9-report/

SACERDOS – DVDs ab sofort lieferbar!

7 Jan

Wer gerne eine oder mehrere DVDs unseres aktuellen Filmes bestellen möchte, hat nun die Gelegenheit und bekommt sie zeitnah geschickt oder ausgeliefert. Einfach oben in der Leiste auf „Bestellungen“ gehen und ausfüllen. Wir wünschen euch vorab schon viel Spaß mit dem Film.

Heide hält die DVDs in den Händen.

DVDs für euch – auf Wunsch auch signiert!

Ein schönes Filmjahr geht zuende…

31 Dez

… aber wir bleiben natürlich am Ball.

Wie ihr sicherlich schon gemerkt habt, gab es einige Probleme beim Pressen der DVDs von Sacerdos. Mittlerweile sind diese Probleme behoben und wir warten jeden Tag gespannt darauf, dass die DVDs geliefert werden. Das bedeutet, dass „Sacerdos“ mit einer Verspätung von etwas mehr als 2 Monaten erscheinen wird. Die Vorbestellungen und Presseexemplare werden wir dann zuerst durchgehen und versenden.

Ansonsten war für uns das Jahr 2012 ein sehr erfolgreiches: Wir haben unseren Film „Sacerdos“ zwischen März und Juli gedreht und am 26. August seine Premiere feiern können. Unsere Homepage / unser Blog hier bei WordPress ist Anfang Juli online gegangen und wird seither rege benutzt, worüber wir uns sehr freuen. Mit „Atramentum“ haben wir uns dann der leichter zugänglichen Unterhaltung auf Youtube gewidmet. Im neuen Jahr wollen wir außerdem diese aktuelle apokalyptische Kurzfilmserie fortsetzen. Wir hoffen, dass euch die ersten beiden sehr kurzen Folgen unterhalten haben.

Und falls noch jemand von euch Interesse an einer gepressten DVD vom vorangegangenen Film „Bella Ciao“ hat, schreibt uns doch einfach. Es sind noch welche da.

In jedem Falle wünschen wir euch einen guten Rutsch ins Jahr 2013!

Atramentum – Folge 2 online

12 Nov

Spontan haben wir gestern unsere neue Kurzfilmserie fortgesetzt. Die neue Episode „Flucht“ ist zwar sehr kurz, führt aber den Handlungsstrang weiter. Allmählich nimmt die Apokalypse ihren Lauf. Wir wünschen euch viel Spaß beim Schauen.

Brandneue Kurzfilmserie: ATRAMENTUM

5 Nov

Erfreuliche Neuigkeiten: Wir haben uns entschlossen, eine Kurzfilm-Horrorserie zu produzieren. Die Länge der einzelnen Episoden kann dabei stark variieren, läuft aber auf eine Laufzeit von 4 bis maximal 10 Minuten pro Episode hinaus. Das Konzept der Serie sieht vor, die Zuschauerinnen und Zuschauer mitten ins Geschehen zu werfen und dann nach und nach, von Folge zu Folge, allmählich die Hintergründe und Charaktere zu beleuchten. Die Serie erscheint auf Youtube und eventuell später auf DVD, wenn genügend Episoden gedreht wurden und das Interesse des Publikums besteht. Das Setting ist apokalyptisch bis postapokalyptisch – es geht um Atmosphäre, untote Kreaturen und Überlebende, deren Kampf sich nach und nach entwickeln soll. Wir wünschen euch mit der ersten Folge viel Spaß und würden uns über eine Rückmeldung, ob es euch gefallen hat und ob wir die Serie fortsetzen sollen, sehr freuen.

Zur ersten Episode „Stromausfall“ einfach auf das Bild klicken.

Utopian Pictures im Radio

30 Okt

Heute morgen war Lars zu Gast bei Radio Leinehertz 106.5 im Gute-Laune-Morgen. Unter dem Thema „Horrorfilme zu Halloween“ durfte er kurz die Arbeit der Filmgruppe vorstellen und einige Tipps und Tricks zum Fest des Grauens erläutern. Unser Dank gilt dem gesamten Team von Leinehertz.

Insgesamt war Lars in drei Interviewteilen zu hören, von denen nun alle Teile im Podcast unter den Titeln „Interview: Horrorfilme 1“, „Interview: Horrorfilme 2“ und „Interview: Horrorfilme 3“ bereit stehen. Um dorthin zu gelangen, klickt einfach auf das Bild unten.