Tag Archives: Mönch

Rezension zu „Sacerdos“ bei den Calenberger Online News

23 Jan

Wir bedanken uns sehr herzlich für die tolle und aufmunternde Rezension. Sie ist für uns ein Ansporn für weitere Großprojekte des Independent-No-Budget-Films in Hannover und Umgebung. Zur Rezension einfach auf das Bild klicken:

Logo

SACERDOS – DVDs ab sofort lieferbar!

7 Jan

Wer gerne eine oder mehrere DVDs unseres aktuellen Filmes bestellen möchte, hat nun die Gelegenheit und bekommt sie zeitnah geschickt oder ausgeliefert. Einfach oben in der Leiste auf „Bestellungen“ gehen und ausfüllen. Wir wünschen euch vorab schon viel Spaß mit dem Film.

Heide hält die DVDs in den Händen.

DVDs für euch – auf Wunsch auch signiert!

SACERDOS – Ab Halloween 2012 auf DVD!

23 Okt

Die Sacerdos-DVD liegt derzeit im Presswerk und wird pünktlich zum diesjährigen „Halloween“-Fest auf DVD erscheinen. Wie auch schon bei „Bella Ciao“ üblich, wird die Auflage der DVDs limitiert auf 300 Stück. Zum Bestellen einfach das Formular im Menü unter „Bestellungen“ ausfüllen oder über Facebook oder per E-Mail Kontakt zu uns aufnehmen.

Für Presseexemplare einfach in die K0ntaktaufnahme hineinschreiben, dass ihr eine Rezension zur DVD schreiben wollt und auf welcher Internetseite ihr die Rezension veröffentlicht. Wir melden uns dann sehr zeitnah bei euch.

DVD-Cover für SACERDOS designed

11 Okt

Heiderose Hoja hat das Cover für die DVD-Veröffentlichung von „Sacerdos“ gestaltet. Wir freuen uns sehr, dass damit die Veröffentlichung der DVD ein gehöriges Stück näher gerückt ist.

Das Bonusmaterial ist nun auch endgültig zusammengestellt: Audiokommentar, Trailer, Outtakes, eine Deleted Scene und der bisher unveröffentlichte Kurzfilm „Working Class Hero“.

Mittlerweile ist „Sacerdos“ auch in der Online-Filmdatenbank (OFDB), dem deutschen Ableger der International Movie Database (IMDB), verzeichnet.
Hier der direkte Link zur Seite in der OFDB: Online-Filmdatenbank: SACERDOS.

 

Bald kommt sie…

14 Sep

… die DVD-Veröffentlichung von „Sacerdos“. Wir arbeiten derzeit mit Hochdruck an der Zusammenstellung des Bonusmaterials. Fest steht, dass es neben dem Trailer auch wieder Outtakes geben wird. Zudem haben wir für „Sacerdos“ einen Audiokommentar mit Philipp Kreisz, Heiderose Hoja und Lars Kelich aufgenommen, der ebenfalls auf der DVD erscheinen wird. Unschlüssig sind wir bis jetzt darüber, ob es weitere Extras geben soll; denkbar wäre zum Beispiel die Erstveröffentlichung unseres Kurzfilmes „Working Class Hero“ aus dem Jahre 2008 (der auch als Vorfilm auf der „Sacerdos“-Premiere lief) oder die Aufzeichnung von Interviews und das Zusammenstellen eines kurzen Making Ofs, wobei viele Hintergrundinformationen bereits im Audiokommentar zu hören sein werden. Wenn ihr selbst noch Anregungen habt, was als Bonus auf jeden Fall mit auf die DVD sollte, kommentiert diesen Beitrag einfach auf der Facebook-Seite von „Sacerdos“ oder „Utopian Pictures“.

Ansonsten bleibt gespannt auf die gepresste DVD – die Veröffentlichung kommt bald.

Erfolgreiche Premierenfeier von SACERDOS

27 Aug

Vor knapp 50 Zuschauerinnen und Zuschauern feierte gestern unser neuester Film „Sacerdos“ seine Premiere. Im Saal des SILO in der Dorotheenstraße war zunächst unser bisher unveröffentlichter Kurzfilm „Working Class Hero“ aus dem Jahre 2008 zu sehen, bevor der 62-minütige Amateurslasher dem Publikum präsentiert wurde. Dank Andreas Pieper, Carsten Gramms und Heiderose Hoja gab es auch einen kleinen Stand mit DVDs des Vorgängerfilmes „Bella Ciao“, sowie eine Liste mit Vorbestellungen für „Sacerdos“, die sich nach der Premierenfeier schnell füllte. Als besonderes Gimmick für Vorbestellungen von „Sacerdos“ auf der Premierenfeier konnten sich die BestellerInnen aussuchen, mit wem sie aus dem Team fotografiert werden wollen. Dieses Foto wird für sie persönlich in der DVD enthalten sein, sobald sie fertig ist. Insgesamt war es ein gelungener Abend mit vielen positiven Rückmeldungen, was uns ungemein motiviert und für unsere weitere Filmarbeit im Amateur- und Independentbereich bestärkt hat. Etliche Leute aus dem CAST des Filmes kamen hinterher noch zu einem kleinen Foto zusammen.

Oben v.l.n.r.: Natalie Fischer, Sarah Andreas, Ufuk Deniz Ciynakli, Franziska Schröter, Torsten Tegtmeier, Stephan Reinisch
Unten v.l.n.r.: Andreas Pieper, Heiderose Hoja, Lars Kelich, Carsten Gramms, Philipp Kreisz, Katharina Andres, Maren Zangerle, Matthias Voß, Lea Gronenberg, Philipp Schmalstieg
(Foto: Patrizia Klein)

WELTPREMIERE von Sacerdos

16 Aug

Es ist tatsächlich endlich soweit. Am Sonntag, den 26. August 2012, wird „Sacerdos“ seine Premiere haben. Stattfinden wird sie im Gemeinschaftsraum des SILO in Hannover-Herrenhausen. Damit wird der Film zum ersten Mal einem etwas größeren Publikum präsentiert. Das Bild wird per Beamer auf eine Leinwand übertragen, den Ton liefert eine Soundanlage. An dieser Stelle sei schon ein Mal herzlich den Betreibern des SILO gedankt, allen voran Jakub Zakrzewksi, der sich sehr für die Premierenfeier und ihre Organisation einsetzt. Vielen Dank.

Trailer zu SACERDOS online

1 Aug

Es ist soweit: Bevor der Film im Herbst diesen Jahres als gepresste DVD erscheinen soll, gibt es nun einen offiziellen Trailer. Zum Anschauen einfach auf das Bild klicken.

Dreharbeiten zu „Sacerdos“ abgeschlossen

27 Jul

Am Mittwoch, den 25.07.2012, wurden die letzten Aufnahmen für Sacerdos gemacht. Da die Nachbearbeitung des Filmes schon in den letzten 4 Monaten parallel zu den Filmdrehs stattgefunden hat, wird der Film jetzt fertig werden und hoffentlich bereits im August seine Premierenfeier erleben. Die Laufzeit des Filmes beträgt nach aktuellem Stand 63 Minuten und wird sich voraussichtlich nicht mehr gravierend ändern. Für den Vor- und Abspann hat Heiderose Hoja extra einige Zeichnungen angefertigt und per Computer bearbeitet. Einen kleinen Vorgeschmack bietet das Bild unten.

Schon an dieser Stelle sei allen Mitwirkenden gedankt, genauso denjenigen, die unsere Arbeit immer unterstützt haben und weiter unterstützen. Mit über 4 Monaten Drehzeit ist Sacerdos bis jetzt unser längstes Projekt, rechnet man die Ideen und das Drehbuchschreiben dazu, waren wir mit Sacerdos fast 9 Monate beschäftigt. Die Gründe dafür sind vielfältig: Zum einen wollten wir warten, bis es etwas wärmer wird und bei den ersten Aufnahmen zumindest schon ein paar grüne Blätter zu sehen sind, zum anderen sind in den meisten Szenen mehr als 2 Charaktere anwesend, wodurch gemeinsame Termine koordiniert werden mussten – schließlich handelt es sich dabei für uns um ein Hobby. Umso glücklicher sind wir, dass der Film im Kasten ist und hoffen, dass euch allen das Endprodukt unterhalten wird. Sobald der Termin zur Premierenfeier steht, melden wir uns wieder.

Glück gehabt mit dem Wetter…

16 Jul

Das kann man wohl sagen: Wir hatten insgesamt ein Wochenende, das eher zum Spätherbst als zum Sommer passte, mit viel Regen, aber genau zu unseren Drehs hat es aufgehört. Dadurch haben wir die Szenen, die wir drehen wollten, geschafft. Zu unserem neuen Werk „Sacerdos“ fehlen jetzt nur noch ein paar Tonaufnahmen, die eingesprochen werden müssen, und der Dreh des kurzen Epilogs. Wir sind zuversichtlich, dass wir die Dreharbeiten also im Juli noch komplett abschließen können und der Film dann rechtzeitig zum INDIGO Filmfest (siehe „Links“) fertiggestellt sein wird.

 

An diesem Wochenende wurden insgesamt 8 Szenen gedreht – das komplette Finale des Filmes. Zudem hat Heiderose ihr Artwork für den Film (Bilder vom Mönch) abgeschlossen, sodass auch das nun in den Vor – und Abspann des Filmes eingefügt werden kann. Schnitt und Musikkomposition sind bereits in vollem Gange. Eventuell steht gegen Mitte – Ende August schon die Premiere des Filmes an…